Klassenkrieg in Kambodscha

Publications: 

Kurz vor Weihnachten traten in Kambodscha TextilarbeiterInnen für die Forderung nach einem monatlichen Mindestlohn von 160 Dollar in den Streik. Gegenwärtig beträgt der Mindestlohn ca. 80 Dollar. Zu Anfang des neuen Jahres nahmen allerdings einige ArbeiterInnen die Arbeit wieder auf, da sie zum Überleben dringend Geld brauchten.

Die Auf­ga­ben der Re­vo­lu­tio­nä­rIn­nen

Politics: 
Publications: 

Heute ste­hen Kom­mu­nis­tIn­nen vor ge­wal­ti­gen Schwie­rig­kei­ten und Her­aus­for­de­run­gen. Die Do­mi­nanz der bür­ger­li­chen Ideo­lo­gie hat zu einer merk­li­chen Tren­nung der Ar­bei­te­rIn­nen­klas­se von ihren re­vo­lu­tio­nä­ren Min­der­hei­ten ge­führt.

Fal­sche Freun­de

Politics: 
Publications: 

Fal­sche Freun­de sind zu­wei­len die schlimms­ten Fein­de. Zur Auf­recht­er­hal­tung sei­ner Herr­schaft stützt sich der Ka­pi­ta­lis­mus auf eine Reihe von Or­ga­ni­sa­tio­nen und Strö­mun­gen, die vor­ge­ben die Lage der Ar­bei­te­rIn­nen­klas­se ver­bes­sern zu wol­len, in Wirk­lich­keit aber dar­auf hin­ar­bei­ten jeden Wi­der­stand in Sack­gas­sen zu len­ken und damit un­schäd­lich zu...

Der Kampf für die Klas­sen­au­to­no­mie

Politics: 
Publications: 

Die Bour­geoi­sie hat ein gro­ßes In­ter­es­se daran, Un­ter­schie­de und Frag­men­tie­run­gen in der Ar­bei­te­rIn­nen­klas­se zu nut­zen um sie zu spal­ten. Ar­bei­te­rIn­nen, die un­ter­ein­an­der im Kon­kur­renz­ver­hält­nis ste­hen und sich mit­ein­an­der in den Haa­ren lie­gen, weh­ren sich nicht gegen die Un­ter­drü­ckung.

Der Klas­sen­kampf des Pro­le­ta­ri­ats

Politics: 
Publications: 

Ob­wohl die öko­no­mi­schen Wi­der­sprü­che des ka­pi­ta­lis­ti­schen Sys­tems eine Wirt­schafts­kri­se nach der an­de­ren her­vor­ru­fen, wird das Sys­tem nicht “au­to­ma­tisch“ zu­sam­men­bre­chen. Der Sturz des ka­pi­ta­lis­ti­schen Sys­tems kann nur von der einen glo­bal aus­ge­beu­te­ten Klas­se durch­ge­führt wer­den – der Ar­bei­te­rIn­nen­klas­se.

Ka­pi­ta­lis­mus: Die grund­le­gen­den Wi­der­sprü­che des Sys­tems

Politics: 
Publications: 

Die ka­pi­ta­lis­ti­sche Ge­sell­schaft ist wie die ihr vor­an­ge­gan­ge­nen Skla­ven­hal­ter-​ und Feu­dal­ge­sell­schaf­ten eine Klas­sen­ge­sell­schaft, in der die herr­schen­de Klas­se von der Aus­beu­tung der un­ter­drück­ten Klas­se lebt. Die Mensch­heit hat in ihrer Ge­schich­te nicht immer in Klas­sen­ge­sell­schaf­ten ge­lebt.

Für den Kommunismus! - Intro

Publications: 

Heute ist die in­ter­na­tio­na­le Ar­bei­te­rIn­nen­klas­se einem der größ­ten Um­brü­che in ihrer Ge­schich­te aus­ge­setzt. Indem sie ganze In­dus­trie­zwei­ge um­struk­tu­rie­ren, tech­no­lo­gi­sche In­no­va­ti­on im­ple­men­tie­ren und Löhne sen­ken, ver­su­chen die Ka­pi­ta­lis­ten über­all ihre Wett­be­werbs­fä­hig­keit auf einem zu­neh­mend glo­ba­li­sier­ten und ag­gres­si­ven Welt­markt...

Anarchismus und Marxismus

Publications: 

Was sind die ei­gent­li­chen Tren­nungs­li­ni­en zwi­schen Re­vo­lu­tio­nä­ren? · (Dis­kus­si­ons­bei­trag un­se­rer bri­ti­schen Schwes­ter­or­ga­ni­sa­ti­on CWO auf der An­ar­chist Book­fair 2013) · Als wir eine Ver­an­stal­tung zum Thema “Mar­xis­mus und An­ar­chis­mus” vor­schlu­gen und an­kün­dig­ten, än­der­te je­mand auf Face­book das Ver­an­stal­tungs­the­ma in „Mar­xis­mus ver­sus...

Das Sterben vor Lampedusa: Nur die Überwindung des Kapitalismus kann diese Barbarei beenden!

Publications: 

Früher oder später musste es passieren und nun ist es wieder passiert. Dass Massensterben vor der Küste von Lampedusa ist kein „tragischer Unfall“ sondern die logische Konsequenz der Politik der Bourgeoise, um den Strom von Flüchtlingen oder „einfachen MigrantInnen“ auf der Suche nach Arbeit zu stoppen. Allesamt Menschen, die versuchen vor Bürgerkriegen und Armut zu fliehen.

Die Alternative ist nicht “Faschismus oder Parlamentarismus“ sondern „Sozialismus oder Barbarei“

Publications: 

Flugblatt der "Internationalistischen GenossInnen" (Griechenland) · Die neonazistischen Banden der Goldenen Morgenröte sind die inoffiziellen Erfüllungsgehilfen der repressiven Herrschaft des parlamentarischen Staates. Sie führen einen regelrechten Klassenkrieg gegen die ArbeiterInnenklasse. Dies war von jeher die historische Aufgabe des Nazismus.

Imperialistisches Tauziehen um Syrien: Das Sterben geht weiter

Publications: 

Der mörderische Konflikt in Syrien hat sich in den letzten Wochen zum Zankapfel der internationalen Diplomatie entwickelt. Mit unerbittlicher Härte sind bei diesem Tauziehen die imperialistischen Gegensätze aufeinandergestoßen. Währenddessen geht das Elend der syrischen Bevölkerung unvermindert weiter.

Wahlspektakel 2013: Wir haben keine andere Wahl als den Klassenkampf!

Publications: 

Der Bundestagswahlkampf 2013 wirft seinen Schatten und bestimmt die politischen Auseinandersetzungen dieser Tage. Normalerweise überbieten sich Politiker bei solchen Gelegenheiten mit allerlei Wahlversprechen, die nach den Wahlen genauso schnell wieder vergessen werden, wie sie aus dem Hut gezaubert wurden.

Seiten

Contact us

info@leftcom.org

Subscribe to Newsfeed der Startseite