Sozialproteste in Rumänien

Regions: 
Publications: 

Seit Mittwoch dem 11. Januar 2012 gibt es nach 23 langen Jahren seit dem Ende des Ceaucescu-Regimes welches nach anfänglichen Hoffnungen eine Ära der Resignation und sozialen Erstarrung einleitete, wieder Anzeichen für Bewegung in Rumänien. Tausende haben sich seit Freitag dem 13. Januar die Straßen genommen.

Die Entwicklung proletarischen Klassenbewusstseins

Publications: 

(2. Teil unserer Artikelreihe zum Thema „Klassenbewusstsein und revolutionäre Organisation) · "Die kommunistische Revolution ist das radikalste Brechen mit den überlieferten Eigentumsverhältnissen; kein Wunder, dass in ihrem Entwicklungsgange am radikalsten mit den überlieferten Ideen gebrochen wird.

Idealismus und bürgerlicher Materialismus

Publications: 

(1. Teil unserer Artikelreihe zum Thema Klassenbewusstsein und revolutionäre Organisation) · Ideen kommen nicht aus dem Nichts. Die Quelle der Ideen oder das Bewusstsein hat die Ideologen der Klassengesellschaft seit tausenden von Jahren beschäftigt. Für sie bestand das große Problem zwischen Geist und Materie, zwischen dem menschlichen Körper und seiner Fähigkeit zum abstrakten Denken.

Onorato Damen - Lebensweg eines Internationalisten

People: 
Publications: 

Leben und Wirken Onorato Damens sind hierzulande weitgehend unbekannt. Gleichwohl war er einer der agilsten und innovativsten Figuren in der Geschichte der Kommunistischen Linken. Am 4.Dezember 1893 in Monte San Pietroangeli (Ascoli Piceno) geboren, tritt Onorato Damen schon als Jugendlicher der Sozialistischen Partei (PSI) bei und beteiligt sich am Kampf des linken Flügels gegen die Politik...

Der Generalstreik in Oakland

Publications: 

Es war ein ungewöhnlicher Streik der sich am Mittwoch dem 2. November in Oakland entwickelte. Tausende von Menschen demonstrierten im Stadtzentrum und blockierten über Stunden den Hafen. (Oakland hat der fünftgrößte Hafen der USA). Der Streikaufruf ging nicht von den Gewerkschaften aus, sondern von der Bewegung „Occupy Oakland“, die in einem Statement feststellte: · "Die Welt hat genug von der...

Das erste Jahr der Sowjetmacht

Publications: 

(Buchbesprechung: Alexander Rabinowitch: Die Sowjetmacht. Das erste Jahr) · Wir haben lange warten müssen bis nun endlich und unverhofft Alexander Rabinowitchs Buch „The Bolsheviks in Power“ auf Deutsch erschienen ist (1). Seine bisherigen Arbeiten waren für uns ein wichtiger Bezugspunkt bei unseren Diskussionen und Untersuchungen über den Verlauf der Russischen Revolution.

Die Riots am 15. Oktober in Rom: Gewalt, Gewaltfreiheit, Klassenkampf

Regions: 
Publications: 

Der 15. Oktober war mit Demos in über 90 Ländern der erste weltweite Aktionstag gegen die Auswirkungen der Krise. Überall wurden die Proteste für ihre friedliche und klassenübergreifende Ausrichtung gelobt. Doch gerade darin verorten sich die beiden größten Begrenzungen der Bewegung. Wir sehen im Pazifismus eine Begrenzung, nicht weil wir meinen, dass sich kämpferische Protestdemos in sinnloser...

Griechenland: Stalinisten im Dienste des bürgerlichen Staates

Politics: 
Regions: 
Publications: 

Vom 19. bis 20. Oktober fand in Griechenland ein zweitägiger Generalstreik statt, zu dem die beiden großen Gewerkschaften GESEE und ADEDY aufgerufen hatten. Allein in Athen zogen fast eine Million Menschen zum Syntagma Platz um Ihren Protest gegen die drastischen Kürzungspläne der Regierung zum Ausdruck zu bringen.

Wachsendes Elend für die rumänische ArbeiterInnenklasse

Regions: 
Publications: 

(Bericht eines Genossen von Battaglia Comunista) · Am 19. August beschloss die rumänische Regierung in Bukarest die Haushaltsplanung für die Jahre 2012-2014. Seit zwei Jahren ist das Land schon Opfer einschneidender Kürzungsprogrammme, die die ArbeiterInnen buchstäblich in Angst und Schrecken versetzen. Nachdem ein neues Arbeitsgesetz verabschiedet wurde, welches ca. 6.5.

SchülerInnen- und StudentInnenkämpfe in Chile

Politics: 
Regions: 
Publications: 

In Chile nimmt die Mobilisierung von ArbeiterInnen und StudentInnen sowohl in Zahlen als auch an Entschlossenheit zu. In den letzten Tagen sind 600 000 Menschen in der Hauptstadt Santiago auf die Straßen gegangen. In allen anderen größeren Städten demonstrierten Tausende. · Der Kampf richtet sich gegen die Privatisierung des Bildungssystems, die vor allem proletarische Familien und die...

Die internationale Krise der Staatsschulden

People: 
Publications: 

Aus der sog. Subprimekrise ist nun eine Krise der Staatsschulden geworden. Bürgerliche Analysten erklären die derzeit äußerst angespannte Situation gerne mit dem angeblichen „Verrücktspielen der Märkte“. Doch der eigentliche Wahnsinn besteht im globalen kapitalistischen System selber, welches wieder einmal von seinen eigenen unlösbaren Widersprüchen erschüttert wird. Die sog.

Der unvollendete „Arabische Frühling“ - Ergebnisse und Perspektiven

Regions: 
Publications: 

Die arabischen Revolten, die im Januar dieses Jahres in Tunesien ausbrachen, haben ganz Nordafrika und den Mittleren Osten wie ein gewaltiges politisches Erdbeben erfasst. Die Nachwirkungen erschüttern weiterhin den Mittelmeerraum und sind in der ganzen Welt spürbar. Von Marokko bis Jemen wurden nahezu alle Länder von den Protesten und Revolten erschüttert.

Seiten

Contact us

info@leftcom.org

Subscribe to Newsfeed der Startseite