Das erste Jahr der Sowjetmacht

Publications: 

(Buchbesprechung: Alexander Rabinowitch: Die Sowjetmacht. Das erste Jahr) · Wir haben lange warten müssen bis nun endlich und unverhofft Alexander Rabinowitchs Buch „The Bolsheviks in Power“ auf Deutsch erschienen ist (1). Seine bisherigen Arbeiten waren für uns ein wichtiger Bezugspunkt bei unseren Diskussionen und Untersuchungen über den Verlauf der Russischen Revolution.

SchülerInnen- und StudentInnenkämpfe in Chile

Politics: 
Regions: 
Publications: 

In Chile nimmt die Mobilisierung von ArbeiterInnen und StudentInnen sowohl in Zahlen als auch an Entschlossenheit zu. In den letzten Tagen sind 600 000 Menschen in der Hauptstadt Santiago auf die Straßen gegangen. In allen anderen größeren Städten demonstrierten Tausende. · Der Kampf richtet sich gegen die Privatisierung des Bildungssystems, die vor allem proletarische Familien und die...

Wachsendes Elend für die rumänische ArbeiterInnenklasse

Regions: 
Publications: 

(Bericht eines Genossen von Battaglia Comunista) · Am 19. August beschloss die rumänische Regierung in Bukarest die Haushaltsplanung für die Jahre 2012-2014. Seit zwei Jahren ist das Land schon Opfer einschneidender Kürzungsprogrammme, die die ArbeiterInnen buchstäblich in Angst und Schrecken versetzen. Nachdem ein neues Arbeitsgesetz verabschiedet wurde, welches ca. 6.5.

Die internationale Krise der Staatsschulden

People: 
Publications: 

Aus der sog. Subprimekrise ist nun eine Krise der Staatsschulden geworden. Bürgerliche Analysten erklären die derzeit äußerst angespannte Situation gerne mit dem angeblichen „Verrücktspielen der Märkte“. Doch der eigentliche Wahnsinn besteht im globalen kapitalistischen System selber, welches wieder einmal von seinen eigenen unlösbaren Widersprüchen erschüttert wird. Die sog.

Der unvollendete „Arabische Frühling“ - Ergebnisse und Perspektiven

Regions: 
Publications: 

Die arabischen Revolten, die im Januar dieses Jahres in Tunesien ausbrachen, haben ganz Nordafrika und den Mittleren Osten wie ein gewaltiges politisches Erdbeben erfasst. Die Nachwirkungen erschüttern weiterhin den Mittelmeerraum und sind in der ganzen Welt spürbar. Von Marokko bis Jemen wurden nahezu alle Länder von den Protesten und Revolten erschüttert.

Riots in Großbritannien: Das Ergebnis von über vierzig Jahren kapitalistischer Krise

Regions: 
Publications: 

Während die Aktienmärkte abstürzten und Panik die Eurozone erschütterte, feierte sich die britische herrschende Klasse dafür, dass London für die nächsten Olympischen Spiele bestens vorbereitet sei. Dann gingen wie bei einer unvorhergesehenen Naturkatastrophe die Bezirke Tottenham, Enfield, Brixton und Walthamstow in Flammen auf.

Interview mit der Socialist Workers`League of Korea (SWLK)

Regions: 
Publications: 

(Wir haben bereits an anderer Stelle über die Repression gegen die GenossInnen der SWLK berichtet. Das folgende Interview bietet einige Hintergrundinformationen über die Klassenkämpfe in Südkorea und das Vorgehen des Staates.) · Könntest Du Dich vorstellen? · Ich arbeite als Sekretär für die „Socialist Workers League of Korea“.

Italienische Kommunisten in Stalins Gulag

Politics: 
Publications: 

1936, 1937, 1938 … innerhalb dieser Jahre wurden im Zuge der berüchtigten Moskauer Schauprozesse die gesamte „alte bolschewistische Garde“ und jeder Ansatz einer Klassenopposition zerschlagen. Doch der Prozess der Verfolgung und des Ausmerzens jeder Opposition hatte schon wesentlich früher begonnen. Es waren die Jahre die Victor Serge später als die „Mitternacht des Jahrhunderts“ bezeichnete.

Hungerkatastrophe in Afrika

Regions: 
Facts: 
Publications: 

Nach Angaben der Vereinten Nationen droht den Menschen im östlichen Afrika eine dramatische Hungerkatastrophe. In Kenia sind 3.5 Millionen Menschen, in Somalia 2.85 Millionen Menschen und in Äthiopien 3.2 Millionen Menschen dringend auf humanitäre Hilfe angewiesen. Ebenso ergeht es 117 000 Menschen in Dschibuti und 600 000 Menschen im nördlichen Uganda.

Solidaritätsaufruf des Autonomen Buchladens Gondolkodó in Budapest (Gondolkodó Autonóm Antikvárium Gondolkodó )

Publications: 

Seit mehreren (nunmehr 18) Jahren ist der Buchladen Gondolkodó der einzige funktionierende Infoladen in Osteuropa. Er fungiert gleichermaßen als Treffpunkt, Vetriebstelle für linke Literatur als auch Archiv für Texte der ArbeiterInnenbewegung . Nun muss er dringend renoviert werden, da die Wände feucht und schimmlig sind, der Putz von der Decke fällt, die Regale wacklig sind, das Abflussrohr...

Es gibt eine Alternative - Antikapitalismus!

Regions: 
Publications: 

(Statement unserer britischen Schwesterorganisation CWO (Communist Workers`Organisation) zum landesweiten Streiktag) · Am 30. Juni werden 800 000 Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes streiken. Für die meisten wird es das erste Mal in ihrem Leben sein. Viele werden an Kundgebungen, Demonstrationen und Streikposten teilnehmen.

Indignados - ein Papier der „Commissione Lavoro“ aus Rom

Regions: 
Publications: 

Im Folgenden dokumentieren wir ein interessantes Papier der „Indignado-Bewegung“ aus Italien: · Als „Kommission Arbeit“ der „Bewegung Italienische Revolution – Wirkliche Demokratie jetzt“ sehen wir in der Krise die Triebkraft für die Bewegung der spanischen Indignados und in anderen Ländern.

Seiten

Contact us

info@leftcom.org

Subscribe to Newsfeed der Startseite