Die Georgienfrage: Lenins letzter Kampf gegen den großrussischen Chauvinismus

Als die russischen Truppen in Gori einmarschierten, sahen sie sich einem alten Bekannten gegenüber - der Statue von Josef Wissarionowitsch Dschugaschwili, alias Stalin, die immer noch in seiner Geburtstadt steht. Stalin wäre wohl von der eisernen Reaktion mit der das Putin-Medjewew-Regime dem georgischen Angriff auf Südossetien begegnete begeistert gewesen.

Lehren der deutschen Revolution 1918/19

Regions: 

Der 9. November ist eine besonderes Datum im deutschen Geschichtskalender. Vor 70 Jahren brannten im Zuge der sog. Reichskristallnacht“ die Synagogen und jüdische Geschäfte, der Auftakt zum Massenord der Nazis. Vor nunmehr 20 Jahren fiel die Berliner Mauer, während der 9. November 1918 vor 90 Jahren als Auftakt der Novemberrevolution gilt.

Gaza: Das imperialistische Massaker geht weiter

Regions: 
Facts: 

Bis jetzt hat die israelische Militäroperation “Gegossenes Blei” 500 Tote, die meisten davon Zivilisten, sowie 2000 Schwerverletzte gekostet. Es ist eine weiteres Gemetzel, dem schon einige andere im nicht enden wollenden Nahostkonflikt vorangegangen sind. Die harte israelische Reaktion auf den Beschuss von Kassam - und Katjuscha - Raketen durch die Hamas hat unerbittliche Zerstörungen...

Entweder wir bestimmen unsere Geschichte selbst, oder andere werden sie ohne uns bestimmen!

Regions: 
Publications: 

(Erklärung der Vollversammlung der aufständischen Arbeiter in der besetzten GSEE-Gewerkschaftszentrale in Athen) · (Die Sozialrevolte in Griechenland reißt nicht ab und wendet sich in Teilen direkt gegen die institutionellen Befriedungsmechanismen des Systems. Gleichwohl versucht die Presse der Bourgeoisie alles, um die derzeitigen Bewegungsansätze als „unpolitische Gewalt“ bzw.

Für eine andere Schule! Für eine andere Welt!

Politics: 
Regions: 
Publications: 

Flugblatt unserer italienischen Schwesterorganisation Battaglia Comunista · In jeder Klassengesellschaft, so auch in der heute bestehenden Gesellschaft, bestimmt die herrschende Klasse, ob und inwieweit die Ausgebeuteten ein Recht auf Bildung haben. Was sie diesbezüglich zugestehen, hängt von ihren jeweiligen Interessen als herrschende Klasse ab.

Gegen das "Gesetz 133" - Für eine Ausweitung des Kampfes!

Politics: 
Regions: 
Publications: 

Flugblatt unserer italienischen Schwesterorganisation Battaglia Comunista · Die universitäre Welt befindet sich im Aufruhr. Höchste Zeit wie wir meinen. Nach so vielen Jahren der Erstarrung und so vielen Reformen, die den Klassencharakter dieser Welt immer deutlicher hervorgehoben haben. Die verschiedenen Protestformen verbreiten sich über das ganze Land.

Südossetien: Drehscheibe des imperialistischen Great Game

People: 
Facts: 
Publications: 

Seit 1992 sorgt die Ossetienfrage für Unruhe auf dem Kaukasus. Wie jeder andere Nationalismus ist auch der ossetische Nationalismus Bestandteil eines imperialistischen Machtspiels, das durch die internationale Krise noch komplexer geworden ist. · Die Gründe für den georgischen Angriff auf die autonome Kaukasusregion und des Eingreifens der russischen Armee auf Seiten der ossetischen Nationalisten...

Krieg in Georgien: Ein Kampf um die Kontrolle der kaspischen Öl- und Gasvorkommen

Facts: 
Publications: 

Wahrscheinlich bringt wohl der Wortwechsel zwischen Putin und Bush während der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele die gegenwärtige Lage im Südkaukasus als auch gegensätzlichen Standpunkte der Opponenten am besten auf den Punkt: Putin soll gesagt haben, dass “faktisch ein Krieg in Südossetien” ausgebrochen sei, dass die Intervention allerdings begrenzt sei, um dann hinzuzufügen, dass...

1. Mai 2008 - Gegen die kapitalistischen Angriffe: Internationaler Klassenkampf!

Publications: 

Ein weiterer 1. Mai im Zeichen heftiger Konflikte - den imperialistischen Kriegen kapitalistischer Rivalen auf der einen und dem Klassenkrieg der Herrschenden gegen die Arbeiterklasse und verarmten Menschen dieses Planeten auf der anderen Seite. · "Frieden", "Fortschritt" und "Freiheit" - für diese hehren Ziele werden von der Bourgeoisie schwere Opfer in Form von Blut, Schweiß und sinkenden...

Krise, Hunger und Krieg: Der Klassenkampf kennt keine Staatsgrenzen!

Basics: 

"In der Internationale liegt der Schwerpunkt der Klassenorganisation des Proletariats." (Rosa Luxemburg) · Milliarden wurden in die strudelnden Finanzmärkte gepumpt, um angeschlagene Bankhäuser zu stützen und den Auswirkungen der Krise entgegenzuwirken. Auf der anderen Seite werden weltweit immer neue Kürzungsprogramme entwickelt, Sozialleistungen gekürzt, Löhne gesenkt und Arbeitsplätze abgebaut.

Die Subprimekrise - Eine marxistische Analyse

Obwohl die Zentralbanken sich förmlich ausbluten, um die Liquiditätsnachfrage der Finanzmärkte zu befriedigen, hat die Finanzkrise, die im letzten August explodierte, nun das System der Weltökonomie ergriffen. Frühere optimistische Vorhersagen über die Zukunft der globalen Ökonomie sind abgelöst worden von Pessimismus.

Bordiga, "Bordigismus" und die Italienische Kommunistische Linke

(Sowohl die theoretischen Beiträge als auch die Wirkungsgeschichte der Italienischen Kommunistischen Linken sind hierzulande weitgehend unbekannt. Allenfalls geistert ab und zu der Name des italienischen Linkskommunisten Amedeo Bordiga durch die Debatten. Aus einem Hang zur Vereinfachung aber auch zur schrägen Polemik wird die Italienische Kommunistische Linke gern mit dem Begriff des...

Seiten

Contact us

info@leftcom.org

Subscribe to Newsfeed der Startseite