Die „New Economy“ des Kapitalismus: Der Wert kapitalistischer Dienstleistungen

Publications: 

Dieser zweite Artikel in unserer Reihe untersucht, was mit "Dienstleistungen" gemeint ist und welche Schlüsselrolle sie in den reichsten kapitalistischen Staaten spielen, in denen die Abkehr von der Produktion von Waren als unerlässlich für den wirtschaftlichen Fortschritt angesehen wird. Tatsächlich zeigen die Zahlen der Weltbank trotz des Rückschlags des Finanzcrashs von 2007/8, dass...

Die Arbeiterklasse braucht ihre eigene politische Organisation!

Publications: 

Im linken politischen Spektrum gibt es keinen Mangel an Apellen „Arbeiterparteien“ zu bilden, oder bestehende reformistische Parteien in „echte Arbeiterparteien“ umzuwandeln. Und natürlich gibt es diese oder jene Clique, die sich bereits selbst zur „Partei“ erklärt hat. Eine schier undurchdringliche Buchstabensuppe trotzkistischer und stalinistischer Gruppen haben ihre Ressourcen darauf...

Die „New Economy“ des Kapitalismus: Das Beispiel Großbritannien

Publications: 

Der hier vorliegende Artikel, der erste in einer Reihe über das, was damals als „New Economy“ bezeichnet wurde, erschien ursprünglich 2005 in dem politischen Journal der CWO, Revolutionary Perspectives. Nach etwa dreißig Jahren Wirtschaftskrise, einer Krise welche auch jetzt noch den Kapitalismus heimsucht und welche die Zukunft der Menschheit mehr denn je bedroht, war es den USA und ihren...

Minneapolis: Polizeigewalt und Klassenkampf

Publications: 

(Flugblatt welches von GenossInnen der IWG während der Proteste nach dem Mord von George Floyd verteilt wurde) · 1. Watt im Jahr 1965, LA im Jahr 1992, Ferguson im Jahr 2014. Rodney King, Mike Brown, Sandra Bland, Tamir Rice… · Die Ereignisse in Minneapolis sind eine weitere Fortsetzung eines historisch gewachsenen systemischen Problems.

Plattform der Internationalistischen Kommunistischen Tendenz

Publications: 

Über uns · Die Internationalistische Kommunistische Tendenz nahm 1983 unter dem Namen Internationales Büro für die revolutionäre Partei (IBRP) ihre Arbeit auf. Doch unsere politischen Wurzeln reichen viel weiter zurück. Wir verstehen uns als ein Produkt der revolutionären Kämpfe, die die Arbeiterklasse gegen den Kapitalismus geführt hat.

1. Mai 2020: Gegen das Virus, gegen den Kapitalismus!

Publications: 

Die internationale Arbeiterklasse hat den 1. Mai schon in einigen schwierigen Situationen begangen: Sei es nun inmitten der imperialistischen Weltkriege, die die Arbeiter zwangen, für ihren Klassenfeind – ihre eigene herrschende Klasse - zu töten, zu sterben und zu arbeiten, bis zu den vielen Malen, bei denen die herrschende Klasse ihre gesamte Unterdrückungsmaschinerie entfesselte, um Kämpfe zu...

Die Internationalistische Kommunistische Tendenz

Publications: 

Das Internationale Büro für die revolutionäre Partei (IBRP), die heutige Internationalistische Kommunistische Tendenz, entstand 1983 durch eine gemeinsame Initiative der Partito Comunista Internazionalista (PCInt) in Italien und der Communist Workers Organisation (CWO) in Großbritannien. Es gab zwei Hauptgründe für diese Initiative.

Die Partito Comunista Internazionalista

Publications: 

Der erste Kongress der Partito Comunista Internazionalista (PCInt) fand 1948 in Florenz statt. Vorausgegangen war 1945 eine nationale Konferenz in Turin. Der Kongress verabschiedete die Thesen der Partei, die von einigen Genossen jedoch nur mit Vorbehalten akzeptiert wurden. Die folgenden Jahre sollten zeigen, dass zwei unterschiedlicher Tendenzen innerhalb der PCInt miteinander rangen.

Das Virus ist der Kapitalismus!

Publications: 

Die Epidemie des Corona-Virus verbreitet sich auf dem ganzen Planeten. Es hat soziale und ökonomische Strukturen erschüttert, die unveränderlich schienen. Mit der gleichen Kraft hat es die tatsächlichen Verhältnisse in einer Gesellschaft aufgedeckt, die auf der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen zu Profitzwecken basiert.

Gesundheitsversorgung für die Menschen oder Profite für den Kapitalismus?

Publications: 

(Von unserer britischen Schwesterorganisation CWO) · Der Sozialismus oder Kommunismus oder wie immer man eine Gesellschaft der Zukunft auch nennen will, wird uns nicht vor dem zeitweisen Auftreten von Epidemien bewahren. Allerdings würde eine solche Gesellschaft diesen auf andere Weise begegnen. Zunächst einmal würde sie nicht versuchen, die ersten Menschen zum Schweigen zu bringen (im doppelten...

Klassenkampf in Zeiten von Corona

Publications: 

Eine (unvollständige) Chronik der Ereignisse vom 14.3. bis 24.3. von unseren GenossInnen von Battaglia Comunista · Der folgende Rückblick ist eine kurze Darstellung dessen, was in der Welt außerhalb Italiens passiert ist (zur Situation in Italien siehe: Auf die eine oder andere Weise hat das Coronavirus Arbeiterinnen und Arbeiter auf der ganzen Welt unter einer Losung vereint: „Wir wollen nicht...

Die vier Boten des kapitalistischen Verfalls

Publications: 

Der Kapitalismus - das gegenwärtige Gesellschaftssystem, welches auf Privateigentum, Lohnarbeit und Profitwirtschaft basiert - steht an einem Wendepunkt. Von Tag zu Tag wird deutlicher, dass die gegenwärtigen Produktionsverhältnisse zu Fesseln geworden sind, die die Menschheit daran hindern, sich den dringenden Problemen zu stellen, mit denen der ganze Planet konfrontiert ist.

Seiten

Contact us

info@leftcom.org

Subscribe to Newsfeed der Startseite