Unter falscher Flagge: Die Liaison der sog. „Internationalistischen Genossen“ (Griechenland) mit antisemitischen Verschwörungsfreaks und ihre nationalistische Metamorphose

Prolog: Krise und Verschwörung · Zeiten der Krise und des Umbruchs boten schon immer einen fruchtbaren Boden für Verschwörungstheorien und Wahnvorstellungen. Im Mittelalter glaubte man an die gottgegebene Ordnung, aber auch an den Teufel und Hexerei. Den Juden wurde angelastet die Brunnen vergiftet, Ernten verzaubert oder die Pest gebracht zu haben.

US-Wahlen: Eine Überraschung, aber keine unerwartete

Basics: 
People: 

Der arrogante Trump hat die unnahbare Clinton geschlagen, ein extrem rechter Populist hat über eine rechtsgerichtete Technokratin triumphiert, die versuchte sich als progressive Linke auszugeben. Indem er an die Bauchgefühle und Ängste der amerikanischen Wähler appellierte gelang es ihm, eine vorgeblich kultivierte Vertreterin der Establishments aus dem Rennen zu schlagen.

Editorial - Sozialismus oder Barbarei #29

„Wer Gastrecht missbraucht, der hat Gastrecht dann eben auch verwirkt. Und das ist auch von der Linken eine ganz klare Position, die wir in dieser Frage vertreten. (…) Das meine ich auch so, wie ich es gesagt habe“, erklärte Sarah Wagenknecht unmittelbar nach den sexistischen Übergriffen in Köln, die eine Welle deutsch-nationalistischer Hetze heraufbeschwor.

Frankreich: Ein neuer Angriff auf die ArbeiterInnenklasse!

Publications: 

In den letzten Monaten haben die französischen ArbeiterInnen mit Streiks, Straßendemonstrationen und Versammlungen gegen das neue Arbeitsgesetz protestiert. In Hinblick auf das sog. „El Khomri-Gesetz“ (benannt nach der Arbeitsministerin Myriam El Khomri) besonders bemerkenswert, ist weniger der Inhalt als die Reaktionen, die es bei weiten Teilen der ArbeiterInnenklasse und der sog.

Das Brexit-Referendum: Ein weiteres Anzeichen für die Verschärfung der kapitalistischen Krise

Basics: 
Publications: 
Regions: 

Statement der Communist Workers`Organisation (CWO) · Das britische EU-Referendum mag vorbei sein, doch die Debatte geht weiter. Lasst uns zuerst eines klarstellen. Nirgendwo im Vereinigten Königreich hatte die ArbeiterInnenklasse irgendetwas von einem „Brexit“ oder einem „Remain“ zu gewinnen.

Putschversuch in der Türkei gescheitert – Volksmacht?

Publications: 

Ein Augenzeugenbericht · Es ist manchmal schwierig das Land worin man lebt wieder zu erkennen, wenn man es im Spiegelbild der Medien betrachtet. Vor weniger als 48 Stunden sah ich wie eine Massendemonstration von ’Volksmacht’ das Land vor einem Militärputsch rettete. Wenn ich mich nicht an die Explosionen und das Knallen beim Durchbrechen der Schallmauer erinnern könnte, würde ich schworen, dass...

Ungarn 1956: Arbeiteraufstand gegen die Parteidiktatur

Publications: 

Sechzig Jahre liegt es zurück, seit dem der Einmarsch der russischen Armee das kurze Leuchtfeuer der Ungarischen Revolution in Asche und Blut und Kerkern erstickte. Die Größe des Ereignisses verbietet es die Ungarische Revolution leichtfertig in Kategorien von Sieg oder Niederlage abzuhandeln. Die Ursachen warum dieser Arbeiteraufstand so niedergeschmettert werden konnte, weshalb innerhalb kurzer...

Gegen Ausbeutung, Krise und Krieg: It`s time to organise!

Facts: 
Politics: 
Publications: 

Wir leben in einer immer gefährlicheren Welt. Der Kapitalismus befindet sich in der tiefsten Krise seit 80 Jahren. Der Fall der Profitrate hat weltweit zu einer Stagnation der Investitionen geführt. Die Auswirkungen sind überall ersichtlich. Weltweit haben die Regierungen den Lebensstandard der ArbeiterInnenklasse unaufhörliche angegriffen, um so (vergeblich) zu versuchen, die durch die...

Shades of Grey: Rojava, der „Spirit of 36“ und das Wolkenkuckucksheim der „Linken“

Basics: 
Facts: 
Publications: 

„Hegel bemerkte irgendwo, dass alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen sich sozusagen zweimal ereignen. Er hat vergessen hinzuzufügen: das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce. (…) Die Tradition der toten Geschlechter lastet wie ein Alp auf den Gehirnen der Lebenden.

Wahlen in Griechenland

Statement der Internationalistischen GenossInnen (Athen) · Worum es bei diesen Wahlen geht, liegt auf der Hand – nicht mehr und nicht weniger als um die Frage, welche Regierung das berüchtigte „Dritte Memorandum“ durchsetzt, welches drei Mal schlimmer ist als die vorangegangenen beiden. Egal ob der Urnengang nun eine Regierungsmehrheit für eine Partei oder für eine Koalition mehrerer Parteien...

Krise, Krieg und Migration: Hungergames!

Basics: 

„Für den Konflikt: Riesenhafte Konzentration des Kapitals einerseits und wachsendes Massenelend andererseits, gibt es nur eine Lösung: Die soziale Revolution!“ (Friedrich Engels) · Es war absehbar, dass nach den Anschlägen von Paris die staatlichen Ausnahmegesetze weiter verschärft und die tägliche Hetze gegen ImmigrantInnen zunehmen würden. Die sog.

Gegen den kapitalistischen Krieg! Gegen jeden Nationalismus! Die einzige Perspektive ist der internationale Klassenkampf!

Publications: 

Dieses Jahr fällt der 1. Mai mit dem 70. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges zusammen. Am 8. und 9. Mai 1945 feierten die Überlebenden das Ende eines sechs Jahre andauernden Massakers, welches annähernd 100 Millionen Menschen das Leben kostete. Bisher hat sich ein Flächenbrand mit dem Ausmaß von 1939-1945 nicht wiederholt. Dennoch ist in der Welt keinen Moment Frieden eingekehrt.

Seiten

Contact us

info@leftcom.org

Subscribe to Newsfeed der Startseite